Neu im Job? Konkrete Hilfen für Berufseinsteiger*innen

Seminar-Beschreibung

Konkrete Hilfen für die Gestaltung von Musikunterricht für Berufseinsteiger*innen

 

Eine Fortbildung, die die besonderen Fragen und Bedürfnisse der KollegenInnen in der sog. Berufseinstiegsphase hinsichtlich fachdidaktischer und fachmethodischer Themen des Musikunterrichts aufgreift und daran orientiert Anregungen geben will.

Referendariat zu Ende, die erste Stelle angetreten, der Berufsalltag der Musiklehrer*in am Gymnasium oder Gesamtschule beginnt: die sog. Berufseinstiegsphase. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass diese Phase, die für viele etwa drei Jahre oder länger dauert, noch wichtiger ist für die Qualität der langfristigen Berufsgestaltung, als der sog. Vorbereitungsdienst. Gerade in den ersten Jahren werden Routinen ausgebildet für die weitere Praxis, die aber immer wieder überprüft, hinterfragt und gegebenenfalls korrigiert werden müssten. Diese Phase ist für viele sehr stressig, da immer wieder Neuland betreten werden muss und durch die sowieso schon starken zeitlichen und sonstigen Belastungen. Reichen die Ideen, Materialien und Methoden, die man aus dem Referendariat mitnehmen konnte? Hat man noch genügend Zeit, Kraft und Lust, neue Unterrichtsvorhaben zu konzipieren, eingeschlagene Wege zu hinterfragen und mutig neue zu betreten? 

In dieser Fortbildungsveranstaltung werden fachdidaktische und fachmethodische Fragen der Teilnehmer*innen aufgegriffen und gezielt Anregungen gegeben, die sich in besonderer Weise für Berufseinsteiger*innen ergeben.

Kursnummer
ZfMB 2022_03
Datum:
04.02.2022
Zeit:
16:30–19:00
Ort:
Hochschule für Musik und Tanz Köln

Unter Krahnenbäumen 87 , 50668

Raum:
Raum 13, barrierefrei
Kategorie:
Präsenz-Veranstaltung
ReferentIn:
Klaus Riedel

Klaus Riedel hat langjährig als Musiklehrer am Gymnasium gearbeitet und seit vielen Jahren als Fachleiter für Musik und Kernseminarleiter am ZfsL Köln, als Dozent für Musikpädagogik an der HfMT Köln und in Fachkommissionen im Schulministerium.

Preis Mitglied
25,00 €
Preis Nichtmitglied
35,00 €
Preis Studierende (Mitglied)
15,00 €
Preis Studierende (Nichtmitglied)
15,00 €
Preis Referendare (Mitglied)
15,00 €
Preis Referendare (Nichtmitglied)
15,00 €
Zusätzliche Infos

Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie hier.

Veranstalter

ZfMB Hochschule für Musik und Tanz Köln

Anmeldeschluss:
28.01.22 18:00
max. Teilnehmeranzahl
20 — davon schon reserviert: 0 — Es sind noch 20 Plätze frei!
Warteliste
ist vorhanden.
Spez. Registrierungs-Infos
und Registrierungs-Felder

Bitte überweisen Sie die Teilnahmegebühren nach Erhalt der automatischen Anmeldebestätigung unter Angabe der Kursnummer innerhalb von 14 Tagen auf folgendes Konto: 

  • Kontoinhaber: BMU LV NRW
  • IBAN: DE60401600501521344700
  • BIC: GENODEM1MSC
  • Volksbank Münster

Bei verspäteter Überweisung der Kursgebühr verfällt die Anmeldung, wir bitten um Verständnis.


Anmeldung:

Wenn Sie sich den Termin direkt in Ihren Online-Kalender eintragen möchten, dann laden Sie sich die ICS-Datei herunter herunter.

Den Veranstaltungsort »Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln« finden Sie auch auf dieser Karte: