Herzlich willkommen

beim BMU Landesverband Nordrhein-Westfalen!

Sie brauchen neue Anregungen für Ihren Musikunterricht? Sie suchen Antworten auf aktuelle musikpädagogische Fragestellungen? Sie tauschen sich gern mit Kollegen aus und möchten Impulse an andere weitergeben?

Dann sind Sie bei uns genau richtig.

 

Hier erhalten Sie alle Informationen zur Arbeit des BMU in Ihrem Bundesland NRW und zu aktuellen Projekten.

Melden Sie sich auch gern zu einer der zahlreichen Fortbildungen an, die der BMU NRW oder unser Kooperationspartner, das Zentrum für MusiklehrerInnenbildung im Beruf (ZfMB) an der Hochschule für Musik und Tanz Köln anbietet.

Über das Kontaktformular können Sie gern Kontakt mit uns aufnehmen oder bei uns Mitglied werden.

Wir sind gern für Sie da und freuen uns auf die Zusammenarbeit

 

Ihr BMU NRW

Publikumsabstimmung zum Bundeswettbewerb Klassenmusizieren

45 Bewerbungen waren eingegangen -  11 Arrangements stehen nach Beratung durch die Fachjury nun zur Abstimmung um den diesjährigen Publikumspreis des 7. Bundeswettbewerbs Klassenmusizieren 2018. Beim Publikumspreis darf jeder abstimmen!

Auf dem eigens hierfür eingerichteten Wettbewerbschannel auf Youtube können die Videos ab sofort angeschaut - und natürlich geliked werde. Das Video mit den meisten Likes bis zum 31. Mai 2018, 18 Uhr, gewinnt. Auch aus Nordrhein-Westfalen sind Bewerbervideos im Rennen!

Machen Sie mit!

24th New Directions Cello Festival Köln | 13.-15. Juli 2018 | HfMT Köln und WDR Funkhaus - JETZT ANMELDEN!

Nach 23 Jahren in den USA findet das Festival für nicht-klassisches Cello zum ersten Mal in Europa statt. Cellobegeisterte vom Amateur bis zum Profi können sich in Workshops, Konzerten und einer Ausstellung (Instrumente, Equipment) in einem breiten stilistischen Rahmen inspirieren lassen, neue Spieltechniken, Unterrichts- bzw. Lernkonzepte etc. kennenlernen und Kontakte knüpfen. 

Weitere Informationen hier.

Landesbegegnung "Schulen Musizieren" NRW 2018

Am 16. März 2018 fand die Landesbegegnung "Schulen Musizieren" in NRW statt. Der Landesbeauftragte für Schulen musizieren Dr. Dieter Döben hatte die Begegnungsveranstaltung diesmal im Ruhrgebiet organisiert.

Vormittags fanden an vier Schulen in Essen, Bochum und Mülheim die Begegnungskonzerte mit insgesamt 20 Ensembles statt. Gegen 14 Uhr trafen sich alle Ensembles zur gemeinsamen Probe und zur Abschlussveranstaltung im Theaterzentrum der Folkwang Universität der Künste Bochum und musizierten in diesem Rahmen gemeinsam das Auftragswerk "Musica" (ein Arrangement mit "Music was my first love", "Viva la musica", "Ich brauche keine Millionen").

 

Zur Bundesbegegnung 2019 im Saarland wurden die folgenden drei Ensembles vorgeschlagen:

  • Unterstufenchor des ev. Gymnasiums Meinerzhagen
  • Trommelgruppe der Anne Frank Realschule Bochum
  • Big Band Musikklasse der Gesamtschule Iserlohn

Hier der Artikel als pdf-Datei.

PRESSEMITTEILUNG: Trauer um Karl Heinrich Ehrenforth

Der Bundesverband Musikunterricht trauert um seinen Ehrenpräsidenten Professor Dr. Karl Heinrich Ehrenforth, der am    26. März 2017 im Alter von 87 Jahren verstorben ist.

Ausführliche Pressemitteilung  hier.

Termine

Mittwoch, 26.09.2018

4. Bundeskongress Musikunterricht: 26.-30. September 2018 in Hannover

… mehr in der Terminübersicht

Anmeldungsbestätigung - Fortbildung

Falls Sie keine automatische Anmeldebestätigung erhalten, kontaktieren Sie bitte Martina Küsel-Wenz (Kursverwaltung) unter der folgenden Mailadresse.

Hinweis: Anmeldung zu Fortbildungen

Bitte geben Sie bei der Überweisung der Teilnahmegebühr auf unser Konto auch bitte die Kursnummer der Veranstaltung mit an!