Mit eigenen instrumentalen Begleitungen zu Pop-Stücken spielen

Seminar-Beschreibung

In diesem Kurs werden Wege aufgezeigt, wie Schüler*innen mit Rhythmus- und Melodieinstrumenten Begleitungen erfinden und diese dann zu Pop-Stücken spielen.

 

Schwerpunkte: Exemplarische Darstellung eines Erfindungsprozesses, Differenzierungsangebote, Gestaltungsmöglichkeiten für Partner- und Gruppenarbeit, Ergebnispräsentationen und Auswertungskriterien.

Zielgruppe: Lehrkräfte der Jahrgänge 3 -7

Kursnummer
SH 23-01
Datum:
07.02.2023
Zeit:
16:00–17:30
Ort:
Online (Zoom)

Kategorie:
Online-Veranstaltung
ReferentIn:
Wolfgang Junge

Wolfgang Junge ist Musiklehrer an einer Grundschule in Berlin, Fachseminarleiter für Musik, Herausgeber (mit anderen) und Autor (mit anderen) von Schulmusikbüchern und Lehrwerke. Durchführung zahlreicher Workshops zu unterschiedlichen Themen des Musikunterrichts in Deutschland und anderen Ländern.

Preis Mitglied
0,00 €
Preis Nichtmitglied
5,00 €
Preis Studierende (Mitglied)
0,00 €
Preis Studierende (Nichtmitglied)
0,00 €
Preis Referendare (Mitglied)
0,00 €
Preis Referendare (Nichtmitglied)
0,00 €
Zusätzliche Infos

Angemeldete TeilnehmerInnen erhalten einige Tage vor Kursbeginn den Zugangs-Link per Mail.

Veranstalter

LV Schleswig-Holstein

Anmeldeschluss:
03.02.23 23:10
max. Teilnehmeranzahl
40 — davon schon reserviert: 9 — Es sind noch 31 Plätze frei!
Anmeldung:

Wenn Sie sich den Termin direkt in Ihren Online-Kalender eintragen möchten, dann laden Sie sich die ICS-Datei herunter herunter.